Privatmenschen

Kreatives Schreiben lässt uns mit unserer inneren Stimme in Kontakt kommen und aktiviert unsere (noch nicht genutzten) Ressourcen. Kreatives Schreiben kennt kein „Richtig oder Falsch“, es fördert die persönliche Entwicklung: Nicht das Ergebnis ist wichtig, sondern der (Schreib-)Prozess, der unsere Erfahrungen und unseren inneren Reichtum als Inspirationsquelle zugänglich macht. Und hierbei ist das Schreiben in Gruppen besonders förderlich: Sich zugewandte, wohlmeinende Schreibkollegen bieten einen vertrauensvollen Rahmen um wertvolles Feedback zu erhalten.

Raus aus dem Alltag

Was lösen meine Texte bei anderen aus? Welche Impulse erhalte ich durch das Feedback - sofern gewünscht - zurück? Der Mensch als soziales Wesen braucht die Gemeinschaft, um sich zu fühlen, zu erleben, sich selbst wahrzunehmen. Das Kreative Schreiben in Gruppen bietet damit eine wunderbare Gelegenheit der persönlichen Weiterentwicklung. Das bringt uns auf die Spur des autobiografischen Schreibens. Widersprüche und Deutungen geschehen vor dem Hintergrund unserer eigenen Wahrnehmung: Dem einzigartigen "Filter" durch den wir die Welt jeder auf ganz individuelle Art betrachten und erleben. Auch das ist ein wichtiger Bestandteil des Kreativen Schreibens.

Kreatives Schreiben ist eine alte Wissenschaft, die sich ganz neu etabliert. Die Vielzahl der Lehrstühle an Deutschen Universitäten zum Kreativen Schreiben belegen eindrucksvoll, welchen Stellenwert diese junge und doch alte Wissenschaft in all ihrer Vielfalt einnimmt.

Gerne vereinbare ich einen persönlichen Termin mit Ihnen, um das passende Schreib-Angebot für Sie zu finden.

Meine Seminar- und Workshop-Themen: